FANDOM


Megavolt war früher ein Schulkamerad von Darkwing und hieß Ottokar Funkenspotz (eng.: Elmo Sputterspark ). Bei einem Selbstversuch mit statischer Elektrizität kam es zu einen Unfall: er wurde elektrisch aufgeladen und kann seither Elektroblitze aus seinen Fingern schießen. Sein Verstand wurde anscheinend auch gekocht: So ist er fest davon überzeugt, dass er Glühbirnen "aus der Sklaverei" befreien muss. Ferner scheint er größere Gedächtnislücken aufzuweisen.

Besondere Fähigkeiten

Megavolt steht dank der Batterie auf seinem Rücken unter elektrischer Ladung wodurch er Blitze verschießen kann. Außerdem kann er elektrische Geräte mit Hilfe dieser Elektrizität kontrollieren.

Da er pausenlos unter Strom steht verträgt er kein Wasser.

Verbündete

Auftritte

Darkwing Duck TV-Serie:


Darkwing Duck Comics:


Trivia

  • Megavolt ist in der TV-Serie der häufigste Gegenspieler von Darkwing Duck